steyr 4145 profi cvt studio

 

 

Die neuen von Steyr

Der brandneue Multi von STEYR ist der innovativste Traktor seiner Klasse und erfüllt sämtliche Ansprüche, die Landwirte an einen klassischen Universaltraktor stellen. Mehr Österreich kann keiner!

Die 14 Modelle der neuen STEYR Profi Serie bestechen allesamt nicht nur durch ihre tolle neue Optik, sondern auch durch ihre herausragende Wirtschaftlichkeit sowie ihren außergewöhnlichen Komfort.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der neue Multi - Die perfekte Lösung für multifunktionale Anforderungen auf dem Betrieb.

multi 1Einzigartiger Komfort.

Entwickelt in Kooperation mit Landwirten und hergestellt im niederösterreichischen St. Valentin, überzeugt der neue Multi durch seine Multifunktionalität und einem Höchstmaß an Komfort, der in dieser Fahrzeug-Kategorie wohl einzigartig ist. Das neue automatisierte Getriebe mit der Multicontroller Armlehne und dem integrierten Frontlader Joystick gehören zu den besonderen Highlights. Der neue Frontlader Joystick bietet herausragende Bedienungsfreundlichkeit und sorgen damit auch für ein enormes Plus an Bequemlichkeit und Sicherheit bei Frontladerarbeiten. Die Armlehne kann hochgeklappt werden, damit der Fahrer auch auf der rechten Seite bequem aussteigen kann. Neben Multicontroller und Frontlader Joystick befinden sich auch die Regler für die Lastschaltpunkte und der dreistufige Schalter für die Shuttle-Aggressivität auf der Armlehne. Eine neue gefederte Vorderachse sorgt auch für besonderen Fahrkomfort bei Transportarbeitern.

Steyr ECOTRONIK  für noch mehr Effizienz.

Die Steyr ECOTRONIK ist das perfekte Zusammenspiel von Motor, Getriebe und Bedienung. Weitere Highlights sind das neue automatische Getriebe und die drehmomentstarken, äußerst sparsamen und zuverlässigen Motoren mit einer Leistung von bis zu 120 PS sowie die großartige Pumpleistung des Alleskönners. Das Öl-Service-Intervall beträgt 600 Stunden. Das Getriebe hat vier Hauptgänge mit vier Lastschaltgruppen welche im Transport- Modus automatisch geschalten werden. Die Anpassung der Lastschaltstufen erfolgt in jedem Modus automatisch (Gear matching). Mit ECOTRONIK lassen sich die Schaltpunkte des automatischen Lastschaltgetriebes zwischen 1.000 und 2.000 U/min einstellen. Im Power-Modus für harte Arbeit schaltet die Automatik spät hoch und früh runter. Umgekehrt agiert der Eco-Modus für leichte Arbeit. Dazwischen lassen sich die Schaltpunkte beliebig an die gestellten Aufgaben anpassen. Dank der ECOTRONIK wird der Multi zum Multitalent für viehhaltende Betriebe und Mischbetriebe.

Vielseitig und wendig.

Der Multi garantiert ein unterbrechungsfreies Arbeiten im Shuttle-Betrieb, konstante Geschwindigkeiten in der Feldbearbeitung und ist zudem ideal für den Einsatz eines Frontladers geeignet. Der Frontlader-Joystick mit Getriebefunktionen befindet sich ergonomisch auf der Armlehne. Die vier Modi der Zapfwelle wurden konsequent an die Motorkennlinien angepasst. Während die Geschwindigkeiten 540 und 1.000 bei Motordrehzahlen zwischen 1.800 und 1.900 U/min angesiedelt wurden, um die maximale Motorleistung zu nutzen, liegen die Eco Drehzahlen im Bereich des maximalen Drehmoments verbrauchsoptimiert zwischen 1.500 und 1.600 U/min. Die Wegezapfwelle kann im Stationärbetrieb links- oder rechtsdrehend eingesetzt werden.

Bei der Hydraulik haben Kunden die Wahl zwischen Axialkolben-Hydraulikpumpe (CCLS)  mit einer Förderleistung von 80 l/min und bis zu 5 mechanischen Steuergeräten oder einer Axialkolben-Hydraulikpumpe (CCLS) mit einer Förderleistung bis zu 100 l/min sowie 2 mechanischen und bis zu 4 elektronischen Steuergeräten. Optional ist auch das Fronthubwerk mit elektronischer Regelung (EFH) erhältlich. Vorteil der EFH ist die elektronische Frontgeräteentlastung, womit der Fahrer den Auflagedruck des Frontgerätes einstellen kann. Durch einen Drucksensor passt die EFH das Frontgerät ans Gelände an. Das steigert die Arbeitsqualität und die Sicherheit in Hanglagen, da immer Druck auf der Vorderachse ist.

Des Weiteren außergewöhnlich: der geringe Wenderadius von nur 4,05 m. Das Höchstzulässige Gesamtgewicht wurde auf 8 t. erhöht. Mit der neuen Vorderachsfederung wird der neue Multi bequemer und leistungsfähiger. Vorne können 28-Zoll-Reifen montiert werden. Auch die Kabine gibt es wahlweise mit Federung - die Höhe des Traktors bleibt trotz der Federung gleich. Alle Modelle können Monitor-ready bestellt werden und so mit ISOBUS II bestückt werden. Einfach zu warten und enorm vielseitig, ist der neue Multi die erste Wahl für alle Landwirtinnen und Landwirte, die exzellente STEYR-Qualität in kompakter Größe genießen wollen.

Der neue Multi im Überblick.

  • Automatisiertes 32/32 Powershuttle Getriebe mit 4-fach Lastschaltung.
  • Vorderachs- und Kabinenfederung für maximalen Komfort.
  • Ergonomisch gestaltete Multicontroller-Armlehne mit Frontlader Joystick.
  • ECOTRONIK - perfekte Abstimmung von Motor, Getriebe und Bedienung.
  • 4-fach Zapfwelle als Standard, lässt keine Wünsche offen.
  • Elektronische Fronthubwerksregelung (EFH) mit Geräteentlastung für sicheres Mähen in steilen Hängen.
  • Isobus II für mehr Effizienz.
  • 40 km/h Eco bei 1.730 U/min .

multi 2multi 4 

 

Steyr Profi Serie - Effizienz und Vielfältigkeit im neuen, frischen Design.

steyr 4145 profi cvt studio14 verschiedene Modelle im neuen Design.

Die STEYR Profi Serie wurde um Traktoren mit 145 PS erweitert. Insgesamt stehen somit nun 14 Modelle im komplett neuen Design zur Auswahl. Der Profi Classic mit mechanischen Steuergeräten und Niedrigdach zeichnet sich durch exzellente Funktionalität aus. Die Profi Modelle verfügen ab sofort über noch mehr Komfort und sind mit einer Multicontroller-Armlehne sowie einem Hochdach ausgestattet. Der innovative Profi CVT mit stufenlosem CVT-Getriebe und ISOBUS III bietet Fahrvergnügen und ein absolutes Maximum an Komfort, wenn die angehängte Maschine dem STEYR Profi sagt, was zu tun ist.

Effizienz in Serie.

Sämtliche Profi Modelle sind mit den allerneusten ECOTECH Motoren ausgestattet. Die Baureihe deckt einen Nennleistungsbereich von 116 bis 145 PS ab, wobei im Hauptarbeitsbereich des Motors von 1.500 bis 1.900 Umdrehungen pro Minute durch STEYR PowerPlus bis zu 34 PS Überleistung zur Verfügung stehen. Das umweltfreundliche Hi-eSCR-Abgasnachbehandlungssystem optimiert den Kraftstoffverbrauch und verbessert die Leistung sowie das Ansprechverhalten des Motors. Gleichzeitig stellt es die Erfüllung der EU-Abgasnorm-Stufe IV sicher und garantiert damit nachhaltige Wirtschaftlichkeit. Das Hi-eSCR-System kommt ohne Partikelfilter aus.
Das stufenlose CVT-Getriebe ist sparsam und komfortabel. Bei jeder Fahrgeschwindigkeit bleibt die Motordrehzahl im optimalen Bereich. Die S-TRONIC steuert Getriebeübersetzung und Motordrehzahl je nach Kraftbedarf. Das Ansprechverhalten des Getriebes kann für das Fahrpedal und für Multicontroller in 3 Stufen eingestellt werden. Die robuste Getriebeeinheit mit Doppelkupplungstechnologie gewährleistet Kraftübertragung ohne Zugkraftunterbrechung.
Das einfach bedienbare Zapfwellen-Management erhöht den Arbeitskomfort durch automatisches Ab- und Zuschalten der Zapfwelle beim Heben und Senken der Front- und Heckhydraulik. Die Sanftanlaufsteuerung lässt die Anbaugeräte schonend starten. Die Integration von Frontzapfwelle und Fronthubwerk in die Traktorfront ermöglicht einen geringen Abstand zwischen Vorderachse und Fronthubwerk.

Von mehr Komfort profitieren.

Eine Komfortkabine mit besonders niedrigem Geräuschpegel, verstellbarer Kabinenfederung, STEYR Easy-Tronic, Klimaanlage sowie HiFi-Stereoanlage und Bluetooth-Freisprecheinrichtung sorgt dafür, dass im STEYR Profi auch besonders lange Arbeitstage bequem verbracht werden können. Die Sitze sind in drei Ausführungen zu haben: mit Stoff- oder Lederbezug. Der hochwertige Maximo-Evolution-Fahrersitz mit Lederbezug für Fahrer und Beifahrersitz, Sitzheizung und kühlender Ventilation sowie Aktiv-Federung mit automatischer Justierung, stellt sich ideal auf die Bedürfnisse des Fahrers ein. Dazu passend gibt es den Leder-Beifahrersitz in der Aktiv-Luxury-Kabine. Der Fahrer genießt dabei perfekte 360° Rundum-Sicht: Kabine mit nur 4 Säulen, große Glasflächen, Hochsichtfenster und einteilige Frontscheibe. Durch die einteilige Frontscheibe ist eine optimale Sicht zu den Frontgeräten und zum Frontlader garantiert. Auch nach hinten ist die Sicht auf die Koppelpunkte frei. In den elektrisch verstellbaren und beheizbaren Außenspiegeln, behält der Fahrer selbst breite Anbaugeräte immer im Auge. Bis zu 16 LED-Arbeitsscheinwerfer mit je 2.000 Lumen Lichtstärke machen die Nacht sprichwörtlich zum Tag. Die verbesserte Vorderachse und der erhöhte Radstand macht Straßenfahrten angenehmer und sorgt für mehr Traktion am Feld. Der Wendekreis beträgt 5,4 Meter. Farbcodierte Hydraulikanschlüsse sind bei den STEYR Profi Modellen links und rechts des Oberlenkers platziert.

Einfache und intuitive Bedienung.

Die STEYR Profi und Profi CVT Traktoren verfügen mit S-TECH über alle Voraussetzungen für den Einsatz von Präzisionslandtechnik. Damit sind beispielsweise die Steuerung von ISOBUS II- und bei den neuen Profi CVT ISOBUS III-kompatiblen Anbaugeräten, die Integration von automatischen Lenksystemen sowie die Bedienung dieser Traktoren möglich. Somit wird der Austausch von Betriebs- und Steuerungsdaten zwischen Traktor und Gerät auf ein neues Niveau gehoben.
Die Profi und Profi CVT Modelle bieten Easy-Tronic II mit dem sich intuitiv Arbeitsabläufe für eine Strecke oder auf Zeit abspeichern lassen. Die Konfigurierung der Easy- Tronic II ist intuitiv über den S-Tech 700 Monitor ein zu stellen. Aktiviert und deaktiviert kann diese Funktion einfach über einen Knopf am Multicontroller. Am ICP (Intuitives Control Panel) können beispielsweise Funktionen wie: Fronthubwerk, Heckhubwerk oder andere Traktorfunktionnen Hubwerke bedient werden. Die Knöpfe sind auf einem Traktor-Piktogramm logisch platziert. Die Regler für Feinjustierungen des Hubwerks verbergen sich unter der Armlehne. Die Profi und Profi CVT Modelle sind auch bereit für S-Tech und S-Guide. Der S-Tech 700 Touchscreen-Farbmonitor ist Informationsquelle und intuitives Eingabegerät in einem. Arbeitsvorgänge lassen sich so einfach überwachen und steuern. Mit dem GPS RTK -Navigationsystem an Bord und dank des STEYR RTK-Netzes arbeitet das automatische Lenksystem S-Guide auf 2,5 Zentimeter genau.

Der Neue Profi im Überblick.

  • Neues, dynamisches Design
  • Geräumige Kabine mit Best in Class-Komfort
  • Drei verschiedene Sitz-Ausführungen: mit Stoff- oder Lederbezug
  • Niedriger Geräuschpegel von 69 dB(A) für ein stressfreies Arbeiten und Telefonieren.
  • Bis zu 16 LED-Arbeitsscheinwerfer für perfekte 360° Ausleuchtung
  • Vorgewende-Management Easy-Tronic II zur Automatisierung von Arbeitsabläufen zeit- und wegabhängig.
  • Ergonomische Bedienung durch die Multicontroller-Armlehne.
  • Kabinen- und Vorderachsfederung für mehr Komfort.
  • PowerPlus für bis zu 34 PS mehr Leistung.
  • Stufenloses Getriebe mit höchstem mechanischen Wirkungsgrad
  • Bis zu 3 Zapfwellengeschwindigkeiten mit Powermodus oder treibstoffsparenden Eco-Modus-Umdrehungen.
  • S-Tronic zur automatischen Steuerung der Fahrstrategie
  • S-Tech Präzisionslandtechnik - immer eine Spur voraus mit:
    • S-TECH Monitor mit Touchscreen
    • ISOBUS II
    • ISOBUS III beim Profi CVT
    • S-Guide Lenksystem

steyr 4145 profi classic front loadersteyr 6145 profi kuhn mower